Unser Ensemble

Stephan Guddat

Der 1971 in Hannover geborene Autor wohnt und arbeitet in einem kleinen Dörfchen unter der malerischen Schaumburg bei Rinteln. Seit 2011 ist er geschäftsführender Gesellschafter der Feinen Dinner Shows. Er ist hauptverantwortlich für die künstlerischen Konzeptionen, für die Texte und die Geschichten der Stücke. Die Liebe zum Detail kann man sehen: die Ausstattung der Shows, die witzigen und charakterstarken Bühnenfiguren und der ihm eigene Humor haben Maßstäbe gesetzt.

Ann-Katrin Forst

Die aus dem Münsterland stammende Ann-Kathrin Forst zog es nach dem Abitur nach Hamburg, wo sie an der Stage School ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin absolvierte. Schon während ihres Studiums war Ann-Kathrin diverse Male als Gesangssolistin im Altonaer Theater und in den Hamburger Kammerspielen zu sehen.Seit 2012 gehört sie zum Ensemble der Bremer Vocalartisten. Zahlreiche Erfahrungen im Dinnershowbereich konnte sie bereits in den letzten Jahren in verschiedenen Musical- und Krimidinnerproduktionen als Sängerin und Schauspielerin sammeln.

Camilla Hiepko

Die an der Musikhochschule Hannover ausgebildete Schauspielerin und Sängerin hat viele Jahre am Klecks- Theater und den hannoverschen kammerspielen in diversen Produktionen mitgewirkt, besonders begeisterte sie als Lola in "Heute Abend: Lola Blau" von Georg Kreisler. Als staatl. gepr.  Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin unterrichtet sie an verschiedenen Institutionen, ihre große Leidenschaft gilt aber weiterhin der Bühne, wo man sie auch mit ihrem eigenen Stück "Himmelwärts" erleben kann.

Iris Holeczek

Iris Holeczek spielt hinter den Kulissen eine tragende Rolle, indem sie mit viel Schminke, Puder und falschen Bärten die Darsteller in die beliebten Dinner Show Figuren verwandelt. 1988 schloss Iris nach 3 jähriger Ausbildung am Staatstheater Kassel mit der Prüfung zur Maskenbildnerin ihre Lehre erfolgreich ab und ist seitdem in diesem Beruf tätig. Nach vielen Engagements an verschiedenen Theatern arbeitet sie jetzt als selbständige Maskenbildnerin, Make up Artistin und Haarstylistin für Film- und Fernsehproduktionen, Events, Fotoshootings, Theater und vieles mehr.

André Nessel

Der gebürtige Paderborner absolvierte seine Gesangs- und Schauspielausbildung in Bielefeld. Seit dem spielte er in den verschiedensten Theater-, Operetten- und Musicalproduktionen wie z.b. Les Miserables, Der kleine Horrorladen, The Rocky Horror Show, Orpheus, Frankenstein, Die lustige Witwe, Im weißen Rössl oder Pterodactylus. Neben seinen Engagements fand er auch immer wieder Zeit für verschiedene Galaprogramme.

Burkhard Niggemeier

Seit Jahren wirkt der in Oldenburg geborene Pianist bundesweit als musikalischer Leiter, Komponist und Arrangeur sowohl in Produktionen im Bereich Rock und Pop mit, als auch an renommierten Theatern wie z.B. dem Schauspiel Hannover, Thalia-Theater Hamburg sowie bei den Salzburger Festspielen.

Frank Nocon

Der in Bad Eilsen lebende Schauspieler und Regisseur ist Geschäftsführer seiner eigenen Künstler- und Eventagentur und brillierte in den letzten Jahren auf der Bühne, im TV und in verschiedenen Dinnertheater Produktionen, unter anderem als „Der Pate“.

Ulrike Pinhammer

Diese Powerfrau ist so vielseitig, dass es kaum in diese kurze Beschreibung passt. Seit Jahren begeistert Ulrike Pinhammer ihr Publikum als Bühnenkünstlerin, Sängerin, Moderatorin, Vorleserin, Choreografin und Schauspielerin. Nach verschiedenen Engagements, z. B. beim Schauspiel in Hannover bei der Musical-Revue „Hannover liegt noch immer an der Leine“, bei einer Hannoverschen Theaterrevue als Sängerin und Tänzerin, sowie in München am „bel étage theater“, der „Zauberdrachenproduktion“ in Frankfurt, mit dem Traumschiff auf der Ostsee oder der MS Vistamar in der Karibik, zog es die Selfmadefrau wieder nach Hannover.

Inga Schlimme

Nach Ihrem Abschluss zur staatlich geprüften Musicaldarstellerin 2007 reiste Inga mit diversen Tourproduktionen quer durch Deutschland. Aber auch bei Produktionen wie z.B. „Footloose“ (Freilichtspiele Tecklenburg), „Woodstock- Beautiful People“ (Großes Haus Gera), „Schneeweißchen und Rosenrot“ oder „Aschenputtel“ (Brüder Grimm Festspiele Hanau) konnte man sie auf der Musicalbühne erleben. Mittlerweile hat Inga die Liebe zum Hochzeitsgesang für sich entdeckt und begleitet seit 2015 diverse Trauzeremonien. Seit 2013 ist sie festes Ensemblemitglied der „Feinen Dinner Shows Hannover“.

Stefanie Seeländer

Hannoveraner gelten ja im deutschlandweiten Vergleich als eher spröde und zurückhaltend. Wer das sagt, hat Stefanie Seeländer noch nicht erlebt. Die Kabarettistin und Chansonette hat es noch jedes Mal geschafft, ihr Publikum in einem Sturm aus spitzen Pointen, mit verführerischem Charme und sinnfreiem Nonsens zu erobern.

Penny Simms

Auf Grund ihres Erfolges hat Penélope Simms Anfang 2000 ihr Hobby zum Beruf gemacht. Die Gaben für ein vielseitiges Repertoire wurden ihr bereits in die Wiege gelegt: Der Vater aus dem kultigen Liverpool, die Mutter aus einem verträumten Heidestädtchen. Mit süßen zwölf Jahren begann Penélope (von ihren Freunden kurz “Penny” genannt) die musikalische Ausbildung in einer Privatschule und danach bei einer Dozentin der Musikhochschule Hannover. Sie ist mehrfache Preisträgerin bei Musikveranstaltungen, u. a. in Baden-Baden und wirkte im Orchester des Circus Roncalli mit.

Helge Thomas

Der gebürtige Hannoveraner Helge Thomas begann seine musikalische Karriere im Knabenchor Hannover. Nach der Ausbildung spielte er u. a. den Rinuccio in "Gianni Schicchi" (G. Piccini) sowie den Dormont in "La Scala di Seta" (G. Rossini). Nach einer Erweiterung des Repertoires folgten Auftritte u. A. bei in der Varieté Show "Mein Herz schlägt genau... hier!" sowie bei Pop meets Klassik Braunschweig 2011. Heute bietet er ein vielseitiges Programm von Klassik über Operette und Musical bis hin zu Swing in unterschiedlichster Besetzung. Er wirkte außerdem in mehreren CD Produktionen als Solist mit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stephan Guddat und Feine Dinner Show GmbH 2016